Zum Inhalt springen

Julian SCHUTTING - von Schüssen die Küsse Texte von Julian Schutting mit Farboffsetlithographien von Wolfgang Seierl.

Erstellt von Toni Kurz | |   Neuerscheinungen

Julian Schutting hat Wolfgang Seierl eine Reihe von Texten auf verschiedenen Papieren überlassen, um sie in Grafiken und Bildern zu verwenden. Bei der Vorbereitung der Ausstellung ist dazu spontan die Idee entstanden, diese unveröffentlichten Texte als Oxohyph herauszugeben. Autor und Künstler haben zugestimmt, so erscheint als 99. Oxohyph dieser Band .

 

Julian SCHUTTING / Wolfgang SEIERL 
von Schüssen die Küsse  
Texte von Julian Schutting in Erstausgabe. Farboffsetlithographien von Wolfgang Seierl. Für die in seinen in der Ausstellung gezeigten Arbeiten hat Seierl die Blätter Schuttings auch collagenartig eingearbeitet. Diese Blätter dienen auch als Ideengeber für die Farboffsetlithographien, die Wolfgang Seierl in einer weiteren Auseinandersetzung mit den Texten erstellt hat und die schon im Arbeitsablauf viele neue Bilder zu Tage fördern.
22 x 17 cm. 40 Seiten. Satz in Baskerville. Gedruckt auf Munken Pure rough 170 g. Fadenheftung. Kartonumschlag. Lesezeichen. 
Auflage 400 + AE + XX VA, von Julian Schutting und Wolfgang Seierl signiert, nummeriert.  
2018. ISBN 978-3-900-678-40-5  • € 24  / 200 g ( oxohyph 2018-1 (99)
••• Vorzugsausgabe mit einem Original - Zeichnung, Malerei, Prägung - von Wolfgang Seierl und einem Autograf von Julian Schutting. nummeriert von I/XX – XX/XX, in einem Holzsschuber. € 180.
 

Zurück
2990_Schutting2018_U_A.jpeg
Bi_Seierl_Schutting_hp_DSC00092.jpeg