Zum Inhalt springen

Elisabeth Schawerda - Diese leichte Trance

Erstellt von Toni Kurz | |   Neuerscheinungen

Erstausgabe. Offsetfarblithographien Ingrid Brandstetter.

Seit fast 15 Jahren lebt die Autoin in Wien und in Venedig. Nach drei Bänden in der Reihe mit Gedichten und Geschichten aus der Lagunenstadt legt Sie 2017 neue Gedichte vor. In immer wieder neuen Bildern und einer wunderbaren Sprache geht sie durch die Stadt, die längst "ihr Venedig" ist. Dem Titel enstprechend zeichnet Ingrid Brandstetter dazu keine Stadtansichte, sondern Menschen, Figuren ... das scheinbar Unscheinbare.

Elisabeth Schawerda / Ingrid Brandstetter
Diese leichte Trance

Lyrik von Elisabeth Schawerda in  Erstausgabe, mit Offsetfarblithographien von Ingrid Brandstetter.

Auflage 400 + Autorenexemplare. 22 x 17 cm. 40 Seiten. Fadenheftung. Munken Pure rough 170g. Von Elisabeth Schawerda und Ingrid Brandstetter signiert, nummeriert.  

2017. ISBN 978-3-900-678-39-1 • € 24 • oxohyph 2017-4 (98)

••• Vorzugsausgabe mit einem Autograf von Elisabeth Schawerda und einer aquarellierten Zeichnung von Ingrid Brandstetter, nummeriert von I/XX – XX/XX, in einem Holzsschuber. 2017, € 180.

Einzelpreis: € 24,00, 90 € im Jahresabonnement 2017 mit drei weiteren Bänden 2017 

Zurück
trance.jpg