Zum Inhalt springen

Edition Thurnhof auf der Frankfurter Buchmesse .............. 10. - 15. Oktober 2017 Stand 4.1 B 21

Erstellt von Toni Kurz | |   Edition unterwegs

Stand B 21 / Halle 4.1 - bei der Literatur

Bereits zum 26. mal präsentieren wir heuer in Frankfurt unsere Neuerscheinungen. Die Frankfurter Buchmesse als größte der Welt ist in dieser Woche Treffpunkt der Verlage, Autoren, Künstler.

An keinem anderen Platz sind auch die Kontakte zu Lesern, Sammlern, Buchhandlungen dichter.

Im Reigen der 7000 Verlage zählt die Edition Thurnhof zu den allerkleinsten. Warum wir trotzdem seit 25 Jahren nach Frankfurt gehen ist der Kontakt mit den Lesern, Sammlern, Buchhändlern, die besondere Bücher suchen. Unseren Neuerscheinungen sehen Besucher - das sind 270.000 in dieser Woche - hier zum ersten mal, während die Bücher der goßen Verlage ja Wochen vor der Messe in den Buchhandlungen angeboten werden. Und so gibt es jedes Jahr neue Kontakte mit Buchfreunden, die auf der Messe gerade diese kleinen und besonderen Verlage gezielt suchen oder auch durch Zufall oder empfehlung, entdecken. Das macht es durchaus auch für diese Messe attraktiv, dass etwa 100 - 150 Kleinverlage in der Halle 4.1. präsent ist, der Bücherfreund gut überschaubar ein buntes Bilder der Kleinverlagsszene sich machen kann.   So treffen natürlich auch wir sehr viele Freunde und befreundete Verlage, die teilweise auch zur BuchKunstBiennale nach Horn kommen. So entsteht ein Netz auf das sich auch die Besucher der Frankfurter Messe freuen können.  - Durchaus abseits dessen, was grade in Mode oder laut ist. 

Zurück
Frankfurt1.jpg
Frankfurt2.jpg